Gesellschaftlicher und technologischer Wandel stellen Vereine, Verbände und zivilgesellschaftliche Organisationen unterschiedlicher Formen vor immer neue Herausforderungen. Die Erwartungen von Mitgliedern, Kunden und Partnern an NGOs ist in den letzten Jahren immer größer geworden. Zahlreiche Organisationen wollen den an sie gestellten Aufgaben professioneller gerecht werden und sich noch aktiver gesellschaftlich einbringen, ohne jedoch ihr etabliertes Profil zu verlieren.

Um als professioneller Partner und Akteur wahrgenommen zu werden, muss Ihre Organisation ein klares Profil bieten und in gesellschaftliche Debatten aktiv mitwirken. Dies geht jedoch nur, wenn Sie dazu eigene Ideen und eigenen Sachverstand einbringen können.

Wir unterstützen Sie inhaltlich und konzeptionell:

  • Stellungnahmen und Positionspapiere zu politischen Debatten
  • Kommentierung und Stellungnahme zu rechtlichen Texten (Vertrags- und Gesetzesentwürfe)
  • Entwurf neuer und Bearbeitung bestehender Konzepte zur politischen Arbeit
  • Erstellung von Dossiers zu politischen und gesellschaftlichen Debatten mit Relevanz für den Kunden
  • Erarbeitung von wissenschaftlichen Gutachten zu rechtlichen Fragestellungen, insbesondere zu vereins- und religionsverfassungsrechtlichen Themen.